Hast du Tickets für den Wettbewerb verkauft und möchtest wissen, wie du sie übertragen kannst? Es ist schnell und einfach! 


Wie liefern?

Sie dürfen die Tickets an einen anderen Teilnehmer übertragen, indem Sie die E-Mail-Adresse dieser Person eingeben.


  1. Melden Sie sich in Ihrem StubHub International-Profil an.
    1. Gehen Sie zu 'Verkäufe', öffnen Sie den Tab 'Offen' und suchen Sie nach Ihrem Verkauf.
    2. Kopieren Sie die E-Mail-Adresse des Käufers. Sie können diese auch in der Bestätigungs-E-Mail des Verkaufs sehen.
      • Wenn die E-Mail-Domäne @privaterelay.apple.id ist, Füllen Sie zunächst das Formular aus, bevor Sie die nächsten Schritte ausführen. Diese Domäne ist für Ticketübertragungen nicht gültig.
    3. Bitte beachten Sie, dass Sie die E-Mail-Adresse Ihres Käufers nur aus rein transaktionalen Gründen verwenden dürfen. Jeder Missbrauch dieser Informationen liegt in Ihrer eigenen Verantwortung.
  2. Melden Sie sich in Ihrer Wimbledon-App an.
    1. Gehen Sie zum Tab 'Tickets'.
    2. Wählen Sie die Tickets aus, die Sie verkauft haben und übertragen müssen, und klicken Sie dann auf 'Ticket übertragen'.
    3. Geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres Gastes ein und klicken Sie auf 'Einreichen'.
  3. Kehren Sie zu unserer Seite zurück, um die Transaktion abzuschließen.
    1. Klicken Sie auf „Bestätigen/Übertragen“.
    2. Wählen Sie „Ich habe das/die Ticket(s) bereits an den Käufer von der ursprünglichen Ticketanbieterseite übertragen“ und bestätigen Sie.
    3. Ihr Verkaufsstatus wird automatisch auf 'Geliefert' geändert.


Was passiert, wenn die Tickets nicht rechtzeitig übertragen werden?

Falls die Tickets nicht übertragen werden und uns während des Prozesses keine Probleme gemeldet werden, kann dies zu einer Verzögerung deiner Zahlung führen.


Jede Erwähnung oder Bezugnahme auf die offizielle Wimbledon-App dient ausschließlich Informationszwecken und impliziert keine offizielle Verbindung.